Farbe bekennen

Wenn Du ohne ausführliche Überlegungen schnell etwas über Dich herausfinden möchtest, ist diese Übung meist sehr ergiebig.

Übung in drei Schritten

1. Stell Dir vor, Du wärst eine Farbe. Welche wählst Du? Schreibe sie spontan auf, ohne weiter zu überlegen!

2. Was verbindest Du mit dieser Farbe (Eigenschaften, Erlebnisse, Bedeutungen etc.)?

3. Weshalb hast Du Dich für diese Farbe entschieden? Was könnte diese Farbe mit Dir zu tun haben?

Wichtig: Antworte spontan aus Deinem ersten Impuls heraus ohne Deinen Verstand zu bemühen! Es geht darum, etwas aus Deinem Unbewussten sichtbar zu machen. Es gibt hier kein Richtig oder Falsch, sondern einfach nur Deine persönlichen Antworten. Notiere sämtliche Deiner Antworten, Einfälle und Ideen unmittelbar.

Abwandlung

Wenn Du möchtest, kannst Du zusätzlich eine Abwandlung dieser Übung machen:

1. Wenn Du ein Tier wärst, welches wäre es?

2. Was verbindest Du mit diesem Tier (Eigenschaften, Erlebnisse, Bedeutungen etc.)?

3. Weshalb hast Du Dich für dieses Tier entschieden? Was könnte dieses Tier mit Dir zu tun haben?

Wie erfolgreich ist Ihre Bewerbung?

GRATIS Bewerbungsunterlagen-Check

In einem Telefon-Gespräch erhalten Sie von mir ein persönliches Feedback zu Ihren BewerbungsUnterlagen.

Damit erfahren Sie endlich den Grund für die bisherigen Absagen und – viel besser – Sie wissen, was Sie künftig in Ihren Bewerbungsunterlagen besser machen können und machen den Weg frei zu Ihrem Traumjob.

Tags:

Dich selbst erkennen, Farbe Persönlichkeit Eigenschaften, schnell Deine Eigenschaften herausfinden, Selbstkenntnis, Verstand austricksen, Wissen über Dich selbst, Zugang zum Unbewussten,

Ihr BewerbungsCoach

BewerbungsCoach Christian B. Rahe Profilbild

BewerbungsCoaching

Gemeinsam schreiben wir ein Bewerbungsunikat – ehrlich überzeugend!

Mehr zum BewerbungsCoaching


Das sagen KlientInnen:

Kundenrezensionen Kundennote BewerbungsUnikate

Jetzt bei Amazon

Buchcover Ehrlich Bewerben Christian B. Rahe

Podcast für Quereinsteiger


RSS BewerbungsUnikate – Bewerben als einzigartiger Mensch

Vortrag auf der Bildungsmesse